Borngasse 2
34582 Borken-Stolzenbach

Fon 05682-5593
Fax 05682-6202

 
     

Willkommen auf der Internetseite von Gaia Holzbau, Uli von Teubern Restaurator im Handwerk, Sachkundiger im bekämpfenden Holzschutz

Wir sind ein kleiner Zimmermeisterbetrieb im Schwalm-Eder-Kreis in Nordhessen mitten in einer herausragenden Fachwerkkulturlandschaft im Wandel .


Unser Schwerpunkt ist die denkmalgerechte Fachwerkrestaurierung mit historischen Baumaterialien.
Damit verbunden:
Baustoffrecycling,
Rückbau statt Abriß,
Aufräumarbeiten
klassische und moderne Lehmbauweise
Dacheindeckung
traditionelle Neubauweise mit Liebe zur Holzverbindung
konstruktiver Holzschutz
Fassadenarbeiten, Verschindelung, Verbretterungen Innenausbau Scheunenumbau zum Wohnhaus



Leistungen, die wir für Sie erbringen können:

...erst geplant...

Bestandspläne, Zustandsuntersuchung daraus Zustandskartierung, Sanierungsplan mit Sanierungsdetails, Massenermittlung und Erstellung eines Leistungsverzeichnisses mit Kostenermittlung in Zusammenarbeit mit Denkmalpflege, Architekten und Statikern
Nutzungs- und Finanzierungsplan

...und dann fängt man an zu bauen.

Womit arbeiten wir:
ortsabhängige Auswahl passender Holzarten bevorzugt einheimische Hölzer Altbaueiche aus Zweit- und Drittverwendung
Farbkernhölzer, (Kiefer, Lerche und Douglasie) Schnittklasse S möglichst splindholzfrei
Kreuzholz
kerngetrenntes Holz
historische Dacheindeckung, S-Pfannen
Lehm
Edelstahl
baubiologische Werkstoffe
Holzverbindung unschlagbar im Fachwerkverbund

  Vorträge
Hessischer Denkmalschutzpreis, 1986, 1997
Deutsche IDUNA 2000

Denkmalpfleger Zitz, Zimmermeister Uli von Teubern und Architekt Jürgen Kappauf vor dem Haus Ide in Gilserberg, dem Objekt mit dem der Sonderpreis der Signal Iduna im Bereich Restauratoren im Handwerk 2000 errungen werden konnte.
 

Nutzen Sie über 15 Jahre Erfahrung in denkmalgerechter Fachwerksanierung! Holz bleibt.....

Holznägel mit Köpfchen!

    info@gaia-holzbau.de